Verena Maria Dittrich

Autorin, Kolumnistin, Storyteller

Guten Tag, mein Name ist Verena Maria Dittrich. Ich bin Autorin und arbeite für verschiedene Medien. Für den Nachrichtensender n-tv schreibe ich seit einigen Jahren Kolumnen und TV-Kritiken und spreche in meinem Podcast "Ditt & Datt & Dittrich" über die kleinen und großen Unzulänglichkeiten des Lebens.

 

Ich bin eigentlich sehr witzig - für eine Frau! Deshalb bespreche ich für n-tv auch das Dschungelcamp und andere Trash-Perlen der deutschen TV-Landschaft. Die meist humorig-launigen Analysen erfreuen sich einer großen Leserschaft, aber weil der deutsche Unterhaltungsdampfer deutlich vom Kurs abgekommen ist, bereitet mir das Schreiben darüber inzwischen nur noch wenig Freude.

 

Seit meinem Literaturstudium, das ich selbstverständlich grandios abgeschlossen habe, lebe ich in Berlin-Pankow, wo tatsächlich hin und wieder Sonderzüge fahren. Vier Bücher wurden unter meinem Namen veröffentlicht, vier weitere, davon ein Sachbuch, habe ich in meiner Tätigkeit als Ghostwriter geschrieben. Derzeit arbeite ich gemeinsam mit der Literaturagentin Petra Hermanns an einem Buch mit dem Arbeitstitel: "Hannlore".

Woman Typing

Über mich

Die Unfruchtbarkeit der Marionetten

"Corona-Diktatur", "gekaufte Medien" und "Generationen, die von unfruchtbaren Eltern geboren werden": Wenn es nach den Nachbarn unserer Kolumnistin geht, ist dies ihre letzte Kolumne. Denn nach Ansicht von Querdenkern müsste sie im September versterben.

"Schnauze halten ist keine Option mehr"

Spätestens seit Merkels Widerruf der "Osterruhe" scheint das Chaos in den Köpfen der Menschen komplett zu sein. Corona-Müdigkeit ist kein Gefühl mehr, sondern ein Standpunkt. Als könnte man mit einem Virus verhandeln. Unsere Kolumnistin über den Riss in unserer Gesellschaft.

 

Endlich schön!

Schlupflider, kurze Wimpern, schiefe Zähne: Wer heute noch mit vermeintlichen Makeln durchs Leben stromert, sei selbst schuld, musste unsere Kolumnistin sich anhören. Sie erhielt natürlich wohlmeinende Tipps. Achtung: Lesen Sie diesen Text nur, wenn Sie nicht übersäuert sind!

Wie Influencer die Gesellschaft vergiften

Tragen TV-Kritiker eine Mitschuld, wenn sie über mobbende Influencer berichten, die sich zunehmend über ihre Follower-Zahl definieren? Unsere Kolumnistin mit einem düsteren Ausblick in eine Scheinwelt, in der Likes als Synonym für den Sinn des Lebens stehen.

"Und dann hat er sich totgesoffen"

Ein Gläschen Rotwein ist gut fürs Blut, sagen viele. Tatsächlich bleibt es oft nicht bei dem einen. Unsere Kolumnistin über die Gesellschaftsdroge Alkohol, das Trinken und einen Mann, der daran zerbrach. Für Andreas.

In Vino Verena

          Eine Kolumne von Verena Maria Dittrich

 
 

Kritiken, Texte, Trash-TV

          Artikel von Verena Maria Dittrich

"Langschläfer sind faule Schweine"

Sprüche wie: "Der frühe Vogel fängt den Wurm" sind wohl jedem bekannt. Wir leben in einer Frühaufsteher-Gesellschaft. Unsere Kolumnistin wünscht sich mehr Akzeptanz für Nachtigallen und all jene, die liegenbleiben. Der Mensch muss ausschlafen dürfen!

True Crime: Lachen über reale Verbrechen

Mord und Spurensuche: Verbrechen faszinieren die Menschen seit jeher. Auch True-Crime-Podcasts boomen. Dabei wird leider sehr oft der eigenen Sensationsgier gefrönt. Viele Podcasts lassen vor allem eines vermissen: den Respekt vor den realen Opfern und ihren Hinterbliebenen.

"Ganz Deutschland hasst dich!"

Behindertenfeindliche Geschmacklosigkeiten, Zuschauer, die auf die Barrikaden gehen und eine Frau, die vehement behauptet, "falsch geschnitten" worden zu sein. Folge 9 im "Sommerhaus" ist auch für hartgesottene Trash-TV-Fans vor allem eines: verstörend.

Slutshaming: "Deine Strafe, du Hure!"

Frauen sollen sexy sein, aber bitte nicht zu sexy, das sei "billig". Wer mehrere Sexpartner hat, gilt nach wie vor als Schlampe, wird oft bloßgestellt und entwürdigt. Unsere Kolumnistin über Slutshaming, Doppelmoral und "außer Kontrolle geratene" Frauen.

Diagnose: Pankreaskarzinom - Annas letzte Reise

Anna steht mitten im Leben. Sie ist Mutter einer Tochter, fährt in den Urlaub. Hat Pläne. Doch plötzlich wird ihr ganzes Leben auf den Kopf gestellt und sie erkennt: Die Zeit ist gegen sie.

       Der Podcast von Verena Maria Dittrich

Danke für's Absenden!